Veranstaltungen

ePaper
Teilen:

Wir bieten Ihnen am Samstag, 11. Mai 2019  ein Schnupperbacken an!

 

Sie können beim Anzheizen des Ofens dabei sein, beim gemeinsamen Teig machen, Teig einwirken und Brot backen.

 

Uhrzeit: 11 Uhr im Wimpelinhaus in der Küche

 

Wo? Am Backhaus in der Backhausgasse 6

 

Anmeldung bei Stephan Leuthold, Telefon 07145 - 92 25 48

 

Jahreshauptversammlung 2016

Fand am Montag den 11.01.2016 in der Begegnungstätte statt.

 

VERANSTALTUNGEN

BACKHAUSFEST 2014

Bei Königswetter, fand unser diesjähriges Backhausfest statt. Dementsprechend groß war auch der Andrang am Backhäusle. Der Hals und die Pute waren hervorragend gewürzt von unserem Fritz und kamen hervorragend an. Genauso lecker mundete allen beteiligten die süssen Kuchen und die vielen verschiedenen Pizzakreationen unserer fleissigen "Pizzabäckerinnen".

 

Vielen Dank an alle Helfer, ohne die ein solches Fest nicht zustande kommen würde.

Die Zeit und Mühe die alle dafür aufbrachten wurde dieses Jahr zum Glück dank dem schönen Wetter auch belohnt und so konnten alle Helfer noch die einen oder anderen Reste beim gemeinsamen Abschluss verzehen.

BACKHAUSAUSFLUG 2014

Unser diesjähriger Backhausausflug führte uns mit Bus und Bahn in die geschichtsträchtige Universitätsstadt Tübingen am Neckar.  Von der Eberhardsbrücke aus ließen wir uns, vorbei am Hölderlinturm, mit einem Stocherkahn rund um die Neckarinsel schippern. Am Biergarten  Neckarmüller legten wir gegen Mittag an und genossen unter Kastanienbäumen das hauseigene Bier und die deftigen Speisen. Nach einer kurzen Mittagsruhe gingen wir zusammen mit unserer Stadtführerin Frau Schneider am Neckarufer entlang, vorbei am Hölderlinmuseum,  der Burse und dem Evangelischen Stift hinauf in die Oberstadt zum Schloss Hohentübingen. Von dort verschafften wir uns einen Überblick, bevor wir in der Unterstadt das Rathaus und die Stiftskirche besuchten. Bei Eis, Kaffee und Kuchen stärkten wir uns noch einmal für die Heimreise und kehrten müde aber rundum zufrieden nach Markgröningen zurück.

Vielen Dank nochmal unserem Reiseleiter Fritz für die Organisation!